AGBS UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle durch die Käserei Obermettlen (nachfolgend Verkäufer genannt) angebotenen Dienstleistungen Anwendung. Mit der Nutzung von chaesiobermettlen.ch akzeptieren Sie die nachfolgenden Bedingungen unverändert und vollumfänglich.

Gegenstand
Die Käserei Obermettlen betreibt unter chaesiobermettlen.ch einen Webshop für den Verkauf von Käse und weiteren Lebensmitteln.
Gegenstand dieser AGB ist die Nutzung von Dienstleistungen, die die Käserei Obermettlen gegenüber Käufern über www.chaesiobermettlen.ch erbringt. Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Inanspruchnahme der entsprechenden Dienstleistungen. Der Käufer kann bei Beanspruchung einzelner Dienstleistungen von Käserei Obermettlen aufgefordert werden, seine Zustimmung zu den AGB mittels Anklickens eines entsprechenden Bestätigungsfeldes zu wiederholen.


Verwendung der Personendaten

Die Verwendung der Personendaten ist in der Datenschutzerklärung geregelt. Die Datenschutzerklärung ist integraler und bindender Bestandteil dieser AGB.

Leistungen
Für alle Dienstleistungen gelten die über die Webshops und andere Verkaufskanäle zugänglichen Konditionen von Käserei Obermettlen. Die Käserei Obermettlen kann das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Dienstleistungen einstellen.

Käserei Obermettlen ermöglicht über die Verkaufskanäle den Vertragsschluss zwischen Käufer und der Käserei. Mit der Bestellung  beauftragt der Käufer Käserei Obermettlen mit der Abwicklung des Verkaufs einschliesslich Versand.
Bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen und Produkten von Partnerunternehmen von Käserei Obermettlen akzeptiert der Käufer die anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbestimmungen und/oder Nutzungsbedingungen dieser Partnerunternehmen.

Vertragsschluss

​Der Käufer trifft seine Auswahl über den Verkaufskanal. Die getroffene Auswahl wird im Warenkorb angezeigt (Webshop). Der Käufer ist verpflichtet, alle beim Bestellvorgang erforderlichen Angaben vollständig und richtig zu machen. Mit der Bezahlung wird die Bestellung rechtskräftig

Für eine Online-Bestellung kann sich der Käufer im Webshop mit seinem Benutzernamen oder seiner E-Mail-Adresse und mit seinem Passwort (nachfolgend «Zugangsdaten»; das entsprechende Benutzerkonto das «Online-Konto») identifizieren. Falls der Käufer noch kein Online-Konto hat, wird er bei der ersten Online-Bestellung dazu informiert, sich im Webshop mit den erforderlichen Angaben zu registrieren, sofern er dies wünscht.
Die dem Käufer mitgeteilten Zugangsdaten sind für die persönliche Verwendung durch den Käufer bestimmt und vertraulich zu behandeln. Sämtliche über das Online-Konto getätigten Online-Bestellungen werden dem Käufer als Online-Kontoinhaber zugerechnet und sind für ihn verbindlich

Bei Bestellung über die Webshops oder wenn der Kunde erhält der Käufer nach Abschluss des Bestellvorgangs eine Bestellbestätigung per E-Mail, sofern eine gültige E-Mail-Adresse angegeben worden ist. Diese stellt ausdrücklich noch keine Annahme des Angebots durch Käserei Obermettlen dar.

Zustellung

Die Zustellung bzw. der Versand der Produkte erfolgt gemäss den Angaben beim Bestellvorgang an die vom Käufer angegebene Postadresse.​

Der Käufer ist verpflichtet, die Produkte unmittelbar nach Erhalt zu prüfen. Beschädigungen der Produkte oder gegenüber er Bestellung hat der Käufer Käserei Obermettlen innerhalb von 3 Werktagen anzuzeigen. Versäumt dies der Ticketkäufer, gelten die zugestellten Produkte als genehmigt (Art. 201 OR).

Nutzen und Gefahr gehen im Zeitpunkt des Versands am Sitz von Käserei Obermettlen auf den Käufer über (Art. 74 Abs. 2 Ziff. 2 OR). Der Ersatz beschädigter oder verlorener Produkte ist ausgeschlossen.

Preise

Die über die Verkaufskanäle zugänglichen bzw. dort ausgewiesenen oder mitgeteilten Preise für Tickets verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. (wo anwendbar)
Der angezeigte Verkaufspreis im Webshop beinhaltet den Produktpreis exkl. allfälliger Zahl- und Versandgebühren. Die für den jeweiligen Verkaufskanal, bezüglich der jeweiligen Zustellungsart und/oder Zahlart geltenden Gebühren werden während des Bestellvorgangs im Warenkorb angezeigt bzw. dem Käufer mitgeteilt.

Bezahlung

Bei Online-Bestellung erfolgt die Bezahlung entweder mittels Belastung auf der während des Bestellungsvorganges angegebenen oder im «Mein Bereich» hinterlegten Kreditkarte (Eurocard/MasterCard, Visa, American Express), Postfinance Zahlart (Postfinance Card, Postfinance E-Finance). Massgebend für die Fristwahrung ist das Datum des Zahlungsauftrags.

Gewährleistung

Käserei Obermettlen erbringt ihre Leistungen im Rahmen ihrer betrieblichen Ressourcen und der vorhersehbaren Anforderungen sorgfältig und fachgerecht, soweit Käserei Obermettlen nicht durch sie nicht zu vertretene Umstände daran gehindert wird.
Dem Käufer ist bekannt, dass Käserei Obermettlen ihre Leistungen über das Internet bzw. unter Inanspruchnahme von Kommunikationsnetzen erbringt. Namentlich aufgrund technischer Störungen, Betriebsstörungen sowie Störung oder Unterbrechung von Kommunikationsnetzen und durch einen Ausfall von IT-Infrastrukturen oder anderer Teile der zur Leistungserbringung beanspruchten Infrastruktur kann es zu vorübergehenden Beeinträchtigungen oder Unterbrüchen der Leistungserbringung von Käserei Obermettlen kommen. Käserei Obermettlen gibt daher keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit ihrer Leistungen.

Haftung

Bei Verletzungen ihrer eigenen vertraglichen Pflichten aus diesen AGB haftet Käserei Obermettlen gegenüber dem Käufer unbeschränkt für von Käserei Obermettlen durch rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit verursachte direkte und nachgewiesene Schäden.
Für leichte Fahrlässigkeit sowie für indirekte Schäden oder Folgeschäden wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen.
Die vorstehenden Ausschlüsse und Beschränkungen der Haftung von Käserei Obermettlen gelten nicht bei durch Käserei Obermettlen direkt verursachter schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch Käserei Obermettlen sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen, einschliesslich der Regelungen des Produktehaftpflichtgesetzes.

Haftung des Käufers
Der Käufer haftet gegenüber Käserei Obermettlen unbeschränkt für durch rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit verursachte direkte und nachgewiesene Schäden. Für leichte Fahrlässigkeit wird die Haftung des Käufers gegenüber Käserei Obermettlen ausgeschlossen.
Der Käufer ist verpflichtet, Käserei Obermettlen allfällige im Zusammenhang mit der unberechtigten Verwendung oder dem Missbrauch des Passwortes des Käufers entstehende Aufwendungen zu ersetzen.

Geistiges Eigentum

Die Webshops sowie die gesamten über die Webshops zugänglichen Inhalte von Käserei Obermettlen (nachfolgend «Inhalte») sind urheberrechtlich geschützt und gehören, soweit nicht anders bestimmt, ausschliesslich und umfassend Käserei Obermettlen. Die Webshops können Hinweise auf Schutz- und Nutzungsrecht von Dritten enthalten, die vom Käufer zu beachten sind. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Käserei Obermettlen untersagt.

Schlussbestimmungen

Erfüllungsort für die Dienstleistungen von Käserei Obermettlen einschliesslich der Zustellung von Produkten ist der Sitz von Käserei Obermettlen.
Der Käufer verzichtet darauf, Forderungen gegenüber Käserei Obermettlen zur Verrechnung zu bringen.
Käserei Obermettlen behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website von Käserei Obermettlen zugänglich gemacht und treten mit ihrer Aufschaltung in Kraft.
Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB oder des Erwerbes der Produkte davon nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollten.
Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Verhältnis zwischen Käserei Obermettlen und dem Käufer entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen und der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).
Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen Käserei Obermettlen und Käufer ist der Sitz von Käserei Obermettlen. Käserei Obermettlen ist allerdings berechtigt, den Käufer an seinem Domizil zu belangen.

Obermettlen, November 2020

Datenschutzerklärung

Wer sind wir?

Diese Webseite und deren Inhalt wird durch die Käserei Obermettlen angeboten.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze lautet:

Werner Stoll
Wallismatt 113
3183 Ueberstort

E-Mail: info@kaeserei-obermettle.ch

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln wir und warum

Wenn Sie auf diese Webseite zugreifen werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen werden im Server-Logfile erfasst und beinhalten die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Dies aus folgendem Grund:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website

  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken

Ihre Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden lediglich statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Die im Rahmen der Bestellung erfassten Informationen (Adresse, E-Mail, Kontaktinformationen) können für den Versand eines Newsletters verwendet werden. Wir verpflichten uns, alle im Rahmen der Nutzung der Webseite ermittelten Daten ausschliesslich für die Bearbeitung von Bestellungen zu verwenden und in keinem Fall an Dritte weiterzugeben

Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Kontaktformulare

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional, bei der Bestellung ist die Angabe der Lieferadresse zwingend.

Cookies

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schliessen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.


Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

Social Plugins

Auf unseren Webseiten werden Socialmedia Plugins eingesetzt. Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wie wir Ihre Daten schützen

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz zu Beginn der Datenschutzerklärung aufgeführten, verantwortlichen Person in unserer Organisation.

Ueberstorf, 12.11.2020